Bericht Radstreckenbesichtigung TRANS 2017

Bericht Radstreckenbesichtigung TRANS 2017

Bei besten Wetterbedingungen fand die heurige Streckenbesichtigung von Bregenz nach Lech statt.

Eine kompakte Gruppe ließ den Asphalt erglühen. Besonders die Jüngste – Katharina – unter uns hat zudem noch Glück. Sie feiert noch vor dem TRANS Geburtstag und ist somit startberechtigt. Darüber freut sie sich riesig.

Nach der verdienten Pause im Tannbergerhof in Lech wurde der Heimweg wieder per pedes angetreten. Dieser Tag füllt das Kilometerkonto im Trainingsbuch ordentlich auf.

Phone: +43 55 22 41 267
Fax: info@transvorarlberg.at
Langgasse 108, 6830 Rankweil
Trans Vorarlberg GmbH