Ein Triathlon für alle:

Der Trans Vorarlberg

Als Triathlon über die Mitteldistanz lockt der Trans Vorarlberg nicht nur Spezialisten ins „Ländle“, sondern auch Hobby-Athleten und Nachwuchssportler. So stellen sich alljährlich mehrere hundert Teilnehmer der Herausforderung und kommen ganz nebenbei in den Genuss von einem unverfälschten und intensiven Naturerlebnis. Oder um es mit den Worten des Gesamtsiegers 2017 Thomas Steger auszudrücken:

Weitere Informationen

Dieser Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie unsere Datenschutzrichtlinien um diese Funktion zu nutzen.

"Das ist einer der ehrlichsten Triathlons, die es gibt."

Ein besonderes Jahr 2020

Der Trans

Liebe Triathlonfreunde!
Wir möchten allen Sportbegeisterten trotz schwieriger Zeiten einen Sportevent ermöglichen. Als Alternative zum herkömmlichen Trans haben wir uns dazu entschlossen in den Paspels- Seen in Rankweil-Brederis zum bis jetzt bekannten Veranstaltungsdatum 30. August 2020 einen Swim & Run über die Sprint- (500 m & 5.000 m), sowie die Mitteldistanz (1.200 m & 12.000 m), sowie ein Rad-Einzelzeitfahren (Sprint- 22,5 & Mitteldistanz über 45 Km) am
27. September 2020 in Nenzing zu veranstalten.
Die Ergebnisse aus diesen beiden Veranstaltungstagen werden für die Gesamtwertung
des Trans Vorarlberg Triathlon 2020 herangezogen. Es sind auch Einzelstarts möglich. Für dieses Format erhoffen wir die baldige Bewilligung der Behörden.

Erfahren Sie alles über den besonderen Trans 2020 in unserer Ausschreibung

Alle Bilder vom TRANS gibts auf sportograf.com

Phone: +43 55 22 41 267
Fax: office@transvorarlberg.at
Langgasse 108, 6830 Rankweil
Trans Vorarlberg GmbH

Unser Webauftritt verarbeitet für den vollen Funktionsumfang Daten. Dafür möchten wir Ihre Zustimmung. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen